Green Wedding

0
1292

Es sollte nicht überraschen, dass sich viele Bräute für eine umweltfreundliche Hochzeit entscheiden. Jedes Jahr werden mehr Menschen umweltbewusster – sogar Prinzessin Eugenie hatte eine kunststofffreie Hochzeit.

Wie könnt Ihr eine umweltfreundlichere Hochzeit planen?

Es gibt viele kleine Dinge, die Ihr tun könnt, die sich positiv auf die Umwelt auswirken. Hier sind nur einige Ideen:

  • Recyceltes Briefpapier – von Einladungen zum Platzieren von Karten mit recycelten Materialien ist eine großartige Idee. Ihr könnt sogar Papier kaufen, das Samen enthält, so dass Eure Hochzeit auch nach dem großen Tag schöne Blumen bringen kann!
  • Fahr nicht fort, kauf im Ort – denkt bei bei der Planung Eures Hochzeitsmenüs darüber nach, ob Ihr Obst und Gemüse aus der Region bezieht oder sogar biologische Waren verwendet.
  • Saisonale Blumen – natürliche Hochzeiten sind im Moment im Stil, also sucht Euch Blumen aus, die ethisch produziert werden und der Jahreszeit entsprechen.

Bei der Planung der Hochzeit auf die Umwelt zu achten bringt auf jeden Fall jede Menge Karmapunkte…